Schöner warten

Falls sich wer in den vergangenen Tagen über die abgesperrten Bereiche und die entfernten Pflastersteine auf dem Mittelbahnsteig gewundert hat

Dieses war die Vorbereitung für das Aufstellen von Wartehäuschen

So lässt es sich bei schlechtem Wetter auch außerhalb der Bahnsteigüberdachung trocken und (hoffentlich) windgeschützt auf die nächste S-Bahn warten.

Auch am Bahnsteig vom Gleis 1 werden die Fahrgäste nicht im Regen stehengelassen

About these ads

2 Gedanken zu „Schöner warten

  1. Das Topic des Artikels liess mich dann doch rätseln. Ist das ganze für den Komfort der wartenden Fahrgäste oder zur Beruhigung derjenigen Passagiere die den Bahnsteig nicht verlassen können weil der Fahrstuhl mal wieder nicht geht?
    Ist eigentlich bekannt ob irgendwo Servicezeiten (z.B. 99% Verfügbarkeit bei 24/7 Betrieb. Für alle die denken 99% sind viel. Auch das sind schon über 7 Stunden Ausfall pro Monat) für diese definiert sind. Oder bleibt es auf Dauer ein Glücksspiel?

    Grüße
    Torsten

    • Die Fragen zur Verfügbarkeit finde ich gut und vor allem wichtig, kann sie jedoch leider nicht beantworten :(

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.